Eine Nacht in Venedig

 

b_200_200_16777215_00_images_Operette_AlteProduktionen_Venedig_01.jpg

„Eine Nacht in Venedig“ ist eine der beliebtesten Operetten von Johann Strauss und sie wird dann auch weltweit regelmässig gespielt. Die gängigen Melodien die stimmungsvollen Kostüme vermögen immer wieder viele Operetten Liebhaber in ihren Bann zu ziehen.
So wurde diese Produktion denn auch mit über 20'000 Besuchern zum bisher grössten Erfolg für die Sirnacher Operette. Erstmals wurden auch zwei Aufführungen als Gastspiel im Kongresshaus in Zürich aufgeführt. 

Zu den Fotos >>

 

 

Jahr

2001
Anzahl Aufführungen 38 inkl. 2 im Kongresshaus Zürich
Besucher 20500
Gesamtleitung Philipp Müggler
Musikalische Leitung Martin Baur
Regie Ueli Peter
Bühnenbild Enrico Caspari
Kostüme Johanna Weise Kostüme Jäger, St. Gallen
Musikalische Assistenz Marie-Louise Eberhard, Gallus Eberhar
Maske, Frisuren Coiffure-Müggler-Team
Inspizient Erst Stump
Regieassistenz Therese Sammer
Bühnenbau Luigino Grillo
Lichtgestaltung Josef Schmucki , Daniel Gründler
Back to top